Auch in Österreich wird die HIV- Infektion bei etwa einem Drittel der Infizierten erst spät erkannt und das, obwohl in Österreich generell sehr viel getestet wird. „Wir als Aids Hilfe Wien freuen uns daher sehr über das Commitment von Frau BM Beate Hartinger-Klein, HIV-Neuinfektionen frühestmöglich zu erkennen. Aus unserer Sicht bedarf es einer nationalen Teststrategie, um den HIV-Test in Zukunft noch zielgerichteter anbieten zu können!“, erklärt Wolfgang Wilhelm, Obmann der Aids Hilfe Wien.

Posted in: Presse.
Last Modified: Juni 6, 2018