Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages, am 28.7., macht die Aids Hilfe Wien darauf aufmerksam, dass bei Hepatitis C – wie auch bei HIV – die Früherkennung der Infektion und eine frühzeitige Behandlung wichtig sind, um Spätfolgen zu minimieren und Neuinfektionen einzudämmen. Hepatitis C ist eine Lebererkrankung, die durch das Hepatitis-C-Virus (HCV) verursacht und leicht beim Kontakt mit Blut übertragen wird.

Heute ist eine chronische Hepatitis C heilbar und könnte daher weltweit eingedämmt werden. Im Unterschied zu Hepatitis A und B, gibt es gegen Hepatitis C keine Schutzimpfung.

In der Woche von 22.-26.7. bietet die Aids Hilfe Wien die Möglichkeit gratis einen Hepatitis C- Test im Aids Hilfe Haus, am Mariahilfer Gürtel 4, durchzuführen. Testzeiten und mehr Infos unter www.aids.atPoster & Bildmaterial: Download 

Posted in: Presse.
Last Modified: Juli 16, 2019