Home

Aids Hilfe Wien

Workshops für Pflegeschulen, Haftanstalten, Flüchtlingsreinrichtungen

HIV/AIDS im Arbeitsumfeld

Eine HIV-Infektion ist mittlerweile bei rechtzeitiger Diagnose und dementsprechend frühem Therapiebeginn zu einer gut behandelbaren, chronischen Erkrankung geworden. Um das Wissen über HIV/AIDS weiter zu vertiefen und die Akzeptanz zu erhöhen, bietet die Aids Hilfe Wien für Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich sowie für Unternehmen und andere interessierte Institutionen Workshops an. Diese beinhalten je nach Zielgruppe Themen aus dem medizinischen, rechtlichen, psychosozialen und gesellschaftlichen Kontext.

HIV/AIDS im Bereich Krankenpflege

Die Aids Hilfe Wien bietet die Möglichkeit, im Rahmen von speziellen Workshops Personen aus dem Bereich der Krankenpflege zu schulen. Diese können dann im jeweiligen Arbeitssetting ihr Wissen entsprechend verwenden.

Inhalte der Workshops

Unser multiprofessionelles ReferentInnen-Team informiert kompetent zu folgenden Themen:

HIV – die Basics (2h)

Übertragungswege und –risiken
Prävention, Diagnose & Therapie
Geschichtliches zu HIV und AIDS

STDs (1h)

HIV, Hep ABC, Syphilis, HPV
Prävention, Diagnose & Therapie
Wechselverhältnis HIV & STDs

HIV und Pflege/Diversity Care Wien (1-2h)

Lebenswelten von PatientInnen mit HIV
Menschen mit HIV im Gesundheitskontext
Pflege und Begleitung zu Hause

HIV/AIDS und Diskriminierung (1,5-2h)

Stigmatisierung & Diskriminierung
HIV-assoziierte Diskriminierung
Good Practice – Positive Praxisbeispiele

Kontakt

Katalin Kovacs
Erreichbarkeit:
Montag – Freitag: 10.00 – 17.00 Uhr
Tel.: 01/599 37 – 95
Email: kovacs@aids-hilfe-wien.at