Home

Aids Hilfe Wien

News

     Unkostenbeiträge ab 01.12.2018

 

HIV-Antikörpertest   kostenlos
HIV-Schnelltest € 26,00
HIV-PCR-Test € 69,00
Syphilis-Test € 10,00
Hepatitis B+C-Test € 25,00
Hepatitis B-Test € 15,00
Hepatitis C-Test € 14,00
Hepatitis B Titerbestimmung €   6,00

 


 

    Welt-AIDS-Tag 2018 – Wiener Linien zeigen Flagge

flagge

 

Von 19. November bis 5. Dezember 2018 fahren alle Straßenbahnen in Wien mit Fähnchen, auf denen das Logo der Aids Hilfe Wien mit dem „Red Ribbon“ zu sehen ist.

“Ich freue mich, dass die Kooperation mit den Wiener Linien heuer bereits zum 12. Mal stattfindet. Mit der Fähnchen-Aktion zum Welt-AIDS-Tag sprechen wir das Thema HIV/AIDS niederschwellig an und machen es für alle Menschen auf Wiens Straßen sichtbar. Die Fähnchen sind aber auch ein mahnendes Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung, also gegen das ‚soziale AIDS‘ “, betont Wolfgang Wilhelm, Obmann der Aids Hilfe Wien.

 

„Toleranz, Respekt und Offenheit sind für die Wiener Linien nicht nur Schlagworte, sondern gelebter Alltag. Für uns ist es deshalb selbstverständlich, die Arbeit der Aids Hilfe Wien mit den Fahnen auf unseren Straßenbahnen auch in diesem Jahr zu unterstützen“, so die Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl.

 

Rund um den Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember sind auch heuer zahlreiche Aktionen geplant, mehr dazu auf: www.weltaidstag.at

 


 

     Wiener Aids Tag 2018 – Sexualität und HIV – ein Thema?! 

Bild für Einladung u Facebook

 

Wann und wie oft sollte man einen HIV- (Selbst) Test machen? Wie führe ich ein Gespräch über sexuelle Gesundheit? Wie finde ich als HausärztIn und ApothekerIn im Gespräch mit Patient-Innen und KundInnen Zugang zu diesen Themen und gibt es kulturelle Unterschiede? Welche Erfahrungen wurden in Bezug auf den HIV-Selbsttest seit der Verfügbarkeit in Apotheken gemacht?

 

Unter dem Titel „Sexualität und HIV – ein Thema?“ wird ein Überblick über aktuelle Test- und Therapiemöglichkeiten geboten, Fragen zum HIV-Selbsttest beantwortet sowie der praxisbezogene Umgang mit Sexualität und HIV im Beratungsgespräch thematisiert.

Die diesjährige Fachtagung richtet sich, neben interessierten MitarbeiterInnen des Gesundheitsbereichs, insbesondere an ApothekerInnen und ÄrztInnen, um durch die Vermittlung von praxisbezogenen Informationen und Erfahrungswerten den Zugang zum Thema sexuelle Gesundheit und HIV in der Gesprächsführung mit PatientInnen und KundInnen zu erleichtern.

Der Wiener Aids Tag wird in Kooperation mit der Österreichischen AIDS-Gesellschaft und der Österreichischen Apothekerkammer durchgeführt.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt/Anmeldung: wiener-aids-tag@aids-hilfe-wien.at

Weitere Informationen und das Programm findest du hier

 


 

Helpline der AIDS-Hilfen Österreichs beantwortet all deine Fragen rund um den HIV-Selbsttest

Seit Anfang Juni dürfen in Österreich CE-zertifizierte HIV-Tests zur Eigenanwendung von öffentlichen Apotheken verkauft werden und sind daher mancherorts bereits (in Apotheken) erhältlich. 

Diese Art von HIV-Selbsttests sind Schnelltests für Blutproben, die speziell für den Laiengebrauch zu Hause konzipiert wurden. Mit einem Ergebnis kann innerhalb von 30 Minuten gerechnet werden. Vor der Anwendung des Tests sollte die Packungsbeilage genau durchgelesen werden. Sie enthält eine detaillierte Anleitung zur Durchführung, Ablesung und Interpretation sowie weitere Empfehlungen. Als zusätzliche Unterstützung bei Fragen zum HIV-Selbsttest wurde von Seiten der AIDS-Hilfen Österreichs eine Helpline eingerichtet:


Hast du Fragen zum HIV-Selbsttest?

Wende dich an die Helpline der AIDS-Hilfen Österreichs!
Wir informieren dich über:

Montag  10.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag  10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch  10.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag  10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag  10.00 bis 17.00 Uhr
unter der österreichischen kostenfreien Nummer 0800 25 22 89

 
Für Fragen rund ums Thema HIV stehen dir, wie gewohnt unsere BeraterInnen zur Verfügung.

Teste deinen Status.
Zuhause. Schnell und zuverlässig.

 


 

Zur Arbeit der Österreichischen AIDS-Hilfen

Die Arbeit der AIDS-Hilfen Österreichs orientiert sich in ihren Kernaufgaben der Prävention, Beratung und Betreuung an diesen Zielen. Nur gemeinsam können alle AIDS-Hilfen bundesweit einen niederschwelligen, qualitativ hochwertigen Zugang zu HIV-spezifischen und sexuelle Gesundheit unterstützenden Angeboten sicherstellen.

Hier ein Link zum Positionspapier der Österreichischen AIDS-Hilfen.